Sonntag 2. April 2017
10:15 Uhr Pfarrkirche Biedermannsdorf
J.F. Doppelbauer, Missa brevis (2. Fassung 1986), SSA, Flöte, Klarinette in B, Viola, Violoncello und Harfe, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Musikschule Laxenburg-Biedermannsdorf, Leitung MMag. Sabine Pawikovsky

Sonntag 19. März 2017
09:00 Uhr, Klosterkirche Laxenburg
J.F. Doppelbauer, Missa brevis (2. Fassung 1986), SSA, Flöte, Klarinette in B, Viola, Violoncello und Harfe, anlässlich des 25-jährigen Bestehens der Musikschule Laxenburg-Biedermannsdorf, Leitung MMag. Sabine Pawikovsky
Sonntag 18. Dezember 2016
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, O Heiland reiß die Himmel auf als Graduale, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Sonntag, 20. November 2016– Christkönig
10:15 Uhr, Stift St Peter, Salzburg
J.F. Doppelbauer, Missa dominicalis, Dein ist die Macht; Cantate Domino
Sonntag 13. November 2016
10 Uhr, Dom Salzburg
J.F. Doppelbauer, Missa brevis, Jugendkantorei am Dom unter Gerrit Stadlbauer
Sonntag 30. Oktober 2016
16 Uhr, Dom Salzburg
Orgelkonzert, J.F. Doppelbauer, Toccatina für Orgel, Organist Dr.Heribert Metzger
Mittwoch 22. Juni 2016
19:00, Musikschule Wels
Vortragsabend Klasse Burghard Toelke, Anna Katharina Rischanek Viola, Johanna Male Klavier
J.F. Doppelbauer, Konzert für Bratsche und kleines Orchester, in der Fassung für Viola und Klavier (1953/1968)
Freitag 11. März 2016
Musikschule Alkoven
Prima la musica, Anna Katharina Rischanek Viola, Johanna Male Klavier
J.F. Doppelbauer, Konzert für Bratsche und kleines Orchester, in der Fassung für Viola und Klavier (1953/1968), 2. Satz
Sonntag 27. Dezember 2015
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Wie schön leuchtet der Morgenstern als Offertorium, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Sonntag 29. November 2015
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, O Heiland reiß die Himmel auf als Offertorium, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Donnerstag 26. November 2015
18:00 Uhr Dom St. Nikolaus Feldkirch
Abendmusik im Dom, Domorganist Johannes Hämmerle
J.F. Doppelbauer, Partita für Orgel (1955)
Mittwoch 9. September 2015
18:00 Uhr Innsbrucker Dom
Orgelkonzert zum Fest der Kirchweihe, Domorganist Johannes Hämmerle (Feldkirch)
J.F. Doppelbauer, Partita für Orgel (1955)

Sonntag 1. Februar 2015
18:00 Uhr Stadtpfarrkirche Wels
Vokalensemble Wels, Leitung Walter Derschmidt
J.F. Doppelbauer, Wie die Hinde aus: Fünf kleine Motetten, Coppenrath Altötting 1974 (WV 88)

Sonntag 28. Dezember 2014
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Wie schön leuchtet der Morgenstern als Offertorium, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Sonntag 14. Dezember 2014
10:15 Uhr Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, O Heiland reiß die Himmel auf, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster

Freitag 26. September 2014
19:30 Uhr Diakoniezentrum Salzburg, auf der “van Vulpen-Orgel”
Michaela Aigner, Orgel
J.F. Doppelbauer, Toccatina für Orgel ( 1954)

Donnerstag 17. April 2014
19:00 Uhr Stephansdom Wien
Wiener Domchor unter Domkapellmeister Markus Landerer
J.F. Doppelbauer, Motetten

Freitag 7. März 2014
16:10 Uhr Musikschule Feldkirch, Großer Saal: Prima la Musica Vorarlberg
Dreamhorns (Albert Oberscheider, Leopold Hoschek, Jakob Rigger, Jonas Kraft)
J.F. Doppelbauer: Fanfare für 2 Trompeten und 2 Posaunen

Donnerstag 6. März 2014
10:30 Uhr Musikschule Feldkirch, Großer Saal: Prima la Musica Vorarlberg
Die furiosen Fünf (Kassandra Moosbrugger, Nicole Ljevar, Clemens Ammann, Anton Doppelbauer, Kai Jussel)
J.F. Doppelbauer, Quintett, 1. Satz: Introduktion (Langsam und sehr zart)

Sonntag 5. Jänner 2014
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Wie schön leuchtet der Morgenstern als Offertorium, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster

Mittwoch 25. Dezember 2013
9.30 Uhr, Herz-Jesu-Kirche Wels
Bach-Chor Wels
Weihnachtslieder in Sätzen von J.F. Doppelbauer

Sonntag 22. Dezember 2013
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, O Heiland reiß die Himmel auf als Graduale, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster

Montag 28. Oktober 2013
Herz-Jesu-Kirche Wels
Bettina Leitner, Orgel
J.F. Doppelbauer, Partita in c, Intrada-Ostinato-Capriccio-Canzona- Fuga, (1955), WV 441 und Werke von E.L. Leitner und J.N. David

Sonntag 27. Oktober 2013
Graz-Seckau
Chor des Institutes für Kirchenmusik
J.F. Doppelbauer, Kleine Messe in F (WV 5), Motette: Cantate Domino (WV 103)

Sonntag 8. September 2013
10.00 Uhr,Grazer Dom
Capella Ferdinandea
J.F. Doppelbauer, Missa brevis (Teile)

Freitag 28. Juni 2013
20 Uhr, Große Aula der Universität Salzburg
Vox cantabilis, Leitung: Andreas Gassner
J.F. Doppelbauer, Über den Berg ist mein Liebster gezogen, Liedkantate für 4stimmigen gemischten Chor a capella

Donnerstag 27. Juni 2013
11 nach 11 Uhr, Evangelische Christuskirche Salzburg
Michaela Aigner, Orgel
J.F. Doppelbauer, Präludium und Fuge aus: Vier neue Stücke für Orgel, 1957 (WV 443)

Sonntag 23. Juni 2013
19.30 Uhr, St. Andrä Kirche Salzburg
Heribert Metzger, Orgel
J.F. Doppelbauer, Partita super Ave maris stella (WV 472)

Montag 27. Mai 2013
18.00 Uhr, Salzburger Dom
Heribert Metzger, Orgel
J.F. Doppelbauer, Toccatina (WV 440)
Sonntag 6. Jänner 2013
10.30 Uhr, Pfarrkirche Lichtental, Wien
Chor und Orchester der Schubertkirche, Leitung: Friedrich Lessky
J.F. Doppelbauer, Liedsatz: Drei König, sie führet aus WV 304
Sonntag 30. Dezember 2012
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Wie schön leuchtet der Morgenstern als Graduale, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Sonntag 16. Dezember 2012
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Es kommt ein Schiff geladen als Graduale, Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Dienstag 11. und Freitag 14. Dezember 2012
19.30 Uhr, Hofburgkapelle Wien
Weihnachtskonzert
Chor des Musikgymnasiums Wien, Chorleitung: Friedrich Lessky
Alpenländische Weihnachtslieder in Chorsätzen von Josef Friedrich Doppelbauer

Dienstag 22. Mai 2012
19.30 Uhr, Brucknerhaus Linz, Mittlerer Saal
Österreichisches Bach Collegium
Konrad Fleischanderl: Leitung
Laura Jungwirth: Viola
J.F. Doppelbauer, Konzert für Viola und kleines Orchester (WV 576)

Mittwoch 14. Juli 2010
Carano, Italien
Junko Baba Sopran, Peter Hödlmoser Orgel
Salve Regina für Sopran Solo und Orgel (WV 143), Der englische Gruß für Singstimme und Orgel (WV 145)
Sonntag 1. November 2009
9.30 Uhr, Dom St. Nikolaus Feldkirch
Domchor St. Nikolaus, Leitung DKM Benjamin Lack,
Motette a capella für gemischten Chor, "Wie die Hinde" WV 88
Freitag 31. Juli 2009
20.00 Uhr, "Das besondere Konzert", musikalische Kostbarkeiten für Orgel und Flöte,
Wallfahrtskirche St. Jakob am Thurn
Sonate für Flöte und Orgel, WV 507, Moderato e espressivo - Adagio con fantasia e misterioso - Allegretto pastorale, (1977), Helmut Klöckl Flöte, Elke Saller Orgel
Sonntag 26. April 2009
19.30 Uhr, Orgelkonzert, ORF in Kooperation mit der "Jeunesse"
RadioKulturhaus Wien, Großer Sendesaal, Sonate für Oboe und Orgel (1972), Helene Kenyeri Oboe, Petr Cech Orgel

HINWEIS: Dieses Konzert wird live im Programm Ö1 übertragen !
Präsentation Alfred Solder
Sonntag 26. April 2009
19.00 Uhr, Festkonzert
Pfarrkirche Sattledt, Cantate Domino (1968), vierstimmige Motette a capella, Bach-Chor Wels, Leitung Thomas C. Huber
Sonntag 5. April und Donnerstag 9. April 2009
Stephansdom Wien, aus Zehn Spruchmotetten, Nehmet hin und esset WV 116, (1963), Domchor St. Stephan, Leitung Domkapellmeister Markus Landerer
Donnerstag 26. März 2009
19.30 Uhr, Gesänge zum Paulusjahr
Pfarrkirche Mülln, Salzburg, Kleine Partita über "Da Jesus an dem Kreuze stund", Toccatina - Meditation - Bicinium - Variation - Rezitativ - Choral (1982) Orgel Michaela Aigner, aus: Fünf neue Motetten, Dank saget mit Freuden, SATB (1959) und aus: Zwischengesänge für den Karfreitag, Christus ward für uns gehorsam, SATB (1972) StudentInnen der Universität Mozarteum, Gesangklasse Albert Hartinger
Donnerstag 12. März 2009
19.00 Uhr: Konzert im Rahmen der Reihe Treffpunkt Neue Musik
ORF Landesstudio Oberösterreich, Duo-Sonate für Klarinette und Fagott (1979) UA,
Werner Mayrhuber Klarinette, Hannes Wregg Fagott

HINWEIS: Ein Live Mitschnitt des Konzertes wird am Dienstag 24. 3. 2009 um 23.03 Uhr in Ö1 in der Reihe Zeit-Ton ausgestrahlt.
Sonntag 28. 12. 2008
10.00 Uhr, Graz, Dom, Josef Friedrich DOPPELBAUER, Motette "Und das Wort ward Fleisch" für gemischten Chor, Grazer Domchor, Leitung: Josef M. Doeller
Donnerstag 20.11. 2008
18.00 Uhr: Konzert in der Reihe: Abendmusik im Dom
Dom St Nikolaus, Feldkirch, "Schon wieder Doppelbauer", Sonate für Trompete in C und Orgel (1980), WV 508, Bernhard Lampert Trompete, Johannes Hämmerle Orgel
Freitag 7.11.2008
19.00 Uhr: Konzert im Rahmen der Reihe: Kirchenmusikalischer Herbst 2008
Stadtpfarrkirche St. Paul, Salzburg, Werke von J.F. Doppelbauer
Dienstag 28. Oktober 2008
19.00 Uhr: Konzert im Rahmen der Reihe Kirchenmusikalischer Herbst 2008
Wallfahrtskirche Maria Plain, Chor- und Orgelwerke von J.F. Doppelbauer,
Stiftskantorei St. Peter, Michaela Aigner Orgel
Sonntag 19. Oktober 2008
9.30 Uhr: Messe
Dom St. Nikolaus Feldkirch, Missa brevis für drei Oberstimmen und Instrumente (2. Fassung) WV 10, 1986, UA, Domchor St. Nikolaus Feldkirch, Leitung Benjamin Lack, im Rahmen des Forums Zeitklänge
Freitag 1. August 2008
20.30 Uhr, Orgelkonzert
Franziskanerkirche Salzburg, Partita in c, Intrada-Ostinato-Capriccio-Canzona-Fuga (WV 441), 1955, an der Orgel Johann Trummer
Donnerstag 31. Juli 2008
21.00 Uhr, Von Lehrern und Schülern
Im Rahmen der Bregenzer Festspiele, Kunst aus der Zeit, Kunsthaus Bregenz, Musik von J.F. Doppelbauer, Gerd Kühr, Helmut Schmidinger und Mladen Tarbuk präsentiert vom Wiener Concert-Verein
Sonntag 1. Juni 2008
10.00 Uhr: Messe
Dom Salzburg, Missa brevis in d, (1955), UA, Salzburger Domchor
Leitung: Janos Czifra
Samstag 31. Mai 2008
19.00 Uhr: Gedenkkonzert
Kapuzinerkirche Salzburg, Werke von Josef Friedrich Doppelbauer
Ausführende: Lehrende und Studierende der Universität Mozarteum, Moderation Clemens Vereno
Eintritt frei

Dienstag 20. Mai 2008
19.00 Uhr: Musikalische Vernissage
Foyer der Universität Mozarteum Salzburg mit dem Chor der Universität Mozarteum,
Leitung: Albert Anglberger

Ostersonntag 23. März 2008
9.30 Uhr, Herz-Jesu Kirche Wels,
Kleine Messe in F für vierstimmigen gemischten Chor a capella,
gesungen vom Welser Bach-Chor unter Thomas Ch. Huber
Sonntag 9. März 2008
10:15 Uhr, Stiftskirche Kremsmünster
J.F. Doppelbauer, Missa brevis (1954), Kirchenchor der Stiftskirche Kremsmünster
Samstag 1. März 2008
16.33 Uhr, Orgelsaal der Landesmusikschule Wels,
Werke von Doppelbauer, seinen Schülern und Enkelschülern,
dargeboten von Schülern des Landesmusikschulwerks
Donnerstag 28. Februar 2008
19.30 Uhr, Stadttheater Wels,
Konzert für Viola und kleines Orchester,
aufgeführt vom Wiener Concert-Verein unter Ulf Schirmer, Solist Werner Frank
Mittwoch 27. Februar 2008
19.30 Uhr, Stadttheater Wels,
Uraufführung Streichtrio und Metamorphosen für Streichtrio,
gespielt vom Oberösterreichischen David Trio